Skip to main content

Aus den Landesverbänden

Krippe München: Voranmeldetag im Februar 2019

Am 13.02.2019 von 15:30 bis 16:30 Uhr finden unsere Voranmeldetag im Februar 2019 statt.

Im Haus des großen Künstlers

Die Gelbe Gruppe besuchte Ende Januar das Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg.

Wölckernstraße: KinderpflegerIn in Teilzeit gesucht

Für unsere Kinderkrippe in der Nürnberger Wölckernstraße suchen wir zum 1. März eineN...

Krippe Alterlangen sucht KinderpflegerIn

Unsere Humanistische Kinderkrippe in Alterlangen sucht ab sofort Verstärkung!

Erzieher/-in oder pädagog. Fachkraft ab sofort gesucht (Vollzeit)

Wir suchen für die Humanistische Kinderkrippe München-Solln ab sofort eine/n Erzieher/-in oder...

Schließzeiten 2019

Termine des Humanistischen Hauses für Kinder 2019

Unser Kitamagazin ist wieder da!

In unserer aktuellen Ausgabe "flüstern" die Generationen miteinander, wir stellen ein Kunstprojekt...

"Ihr habt eine gute Wahl getroffen"

Gefeiert wurde die Umbenennung im Foyer des Hauses, mit Verwandten, Präsidiumsmitgliedern und dem Vorstand des HVD Bayern. Ein Chor der Kindergartengruppen stimmte das Lied "Kinder haben Rechte" an, Einrichtungsleitung Cosima Ahmad kam ebenso zu Wort wie Helmut Steuerwald, Sohn von Anna Steuerwald Landmann und langjähriger Vorsitzender des heutigen HVD Bayern.

Progressiv und verfolgt

Anna Steuerwald Landmann entstammte der jüdischen Händlersfamilie Landmann. Als Studieren noch eine weitgehend männliche Domäne war, nahm sie ein Studium an der Universität Erlangen auf. Anfänglich noch patriotisch gesinnt, machten sie der erste Weltkrieg und insbesondere der Tod ihres Bruders Alex zur überzeugten Pazifistin.

Nach ihrem Studium, berichtete Michael Bauer, Vorstand des HVD Bayern, warf sie sich in "das sozialpolitische Labor", das Nürnberg in der frühen Weimarer Republik war. Anna Steuerwald Landmann war gleichsam Erfinderin der Jugendgerichtshilfe, warb für gewaltfreie Erziehung und setzte sich ein für Frauenrechte.

Mit ihren progressiven Ansichten machte sich Anna Steuerwald Landmann nicht wenige Feinde. Insbesondere Julius Streicher hatte es auf sie abgesehen. Im Stürmer entfachte er eine Hetzkampagne gegen sie; später, als die Nationalsozialisten die Macht übernommen hatten, wurden die Repressalien gegen die Familie so groß, dass sie zur Auswanderung nach Chile gezwungen war.

Die Jahre von 1939 bis 1947 verbrachten Steuerwalds im Exil. Als sie nach Nürnberg zurückgekehrt waren, engagierte sich Anna Steuerwald Landmann lange an der Volkshochschule und im Bund für Geistesfreiheit, der Vorgängerorganisation des heutigen HVD Bayern.

Menschlich und tolerant

Unter den Feiernden war das Ehepaar Steuerwald: Anna Steuerwald Landmanns Sohn Helmut schilderte seine Mutter als kämpferische und resolute Frau, mit einer klaren Haltung und doch tolerant gegenüber anderen. "Menschlichkeit ist das wichtigste", das habe er von Anna Steuerwald Landmann mitbekommen.

Auch Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly gratulierte zur Namensgebung. Obwohl nicht persönlich anwesend, ließ er in einem Grußwort ausrichten: "Ich muss sagen, Ihr habt eine gute Wahl getroffen." Malys Großvater war eng mit den Steuerwalds befreundet, weshalb Nürnbergs OB die neue Namenspatronin des Hauses für Kinder noch persönlich kennenlernen konnte.

Zu Besuch beim "König von Nürnberg"

Wie funktioniert Demokratie in der Stadt und was macht eigentlich der "König von Nürnberg"? Das...

Tag der offenen Tür...

...am 25.01.2019 in der Kinderkrippe Neumannstraße

KinderpflegerIn für Kindergarten Pumuckl-Haus gesucht

Wir suchen ab sofort Verstärkung und freuen uns auf Sie!

Krippe Gärten sucht KinderpflegerIn (Teilzeit)

Die dreigruppige Krippe in der Pleydenwurffstraße sucht ab sofort eine/n KinderpflegerIn.

Mögeldorf: Tag der offenen Tür am 19. Januar

Das Humanistische Haus für Kinder Nürnberg-Mögeldorf öffnet seine Türen. Kommen Sie vorbei und...

Projekt "Generationengeflüster" gestartet

In unserer Humanistischen Krippe in Alterlangen startete im Dezember das Projekt...

Mini-Abend-Party mit den Minis aus der Wölckernstraße

Zum adventlichen Jahresrückblicks-Fest hat die Krippe in der Wölckernstraße alle Famlien...

Lichterzeit, Weihnachtsbäckerei und Wichtelwerkstatt

Vorweihnachtszeit in der Neumannstraße

Krippe München: Voranmeldetage im Januar 2019 und Februar 2019

Am 23.01.2019 und am 13.02.2019 von 16:00 bis 17:00 Uhr finden unsere Voranmeldetage im Januar und...

Fünf Jahre humanistische Kita Thon!

Hurra, am Samstag haben wir unser fünfjähriges Bestehen gefeiert. Herzlichen Dank an alle, die das...

Gärten h. d. V.: Jahresausklang 2018

Wir schlemmen uns dem Jahreswechsel entgegen! :-)

Advent im KiGa

ein kleiner Einblick in die Vorweihnachtszeit