Skip to main content

Aus den Landesverbänden

26.11.2016, Die Humanisten Tübingen, Humanistisches Café

19:00 Uhr Begegnungsstätte Hirsch, 1.OG, Hirschgasse 9, Tübingen
Offenes Treffen, Plaudern und Planen

20.11.2016, Humanistische Gedenkfeier zum Totensonntag

16:00 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Ansprache: Gabriele Will. Ehrung der Verstorbenen des Verbandes sowie ein Konzert mit dem Flötisten Ilia Karadjov, begleitet am Klavier von Elena Benditskaja.

19.11.2016, Workshop, Wertschätzende Biographiearbeit

09:30 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Workshop in Zusammenarbeit mit dem Humanistischen Hospizdienst der AWO Stuttgart. Durchgeführt von dem Wilhelmshavener Humanisten Konrad Lappe, der auf dem Gebiet der „Biografiearbeit am Lebensende qualifiziert“ ist.

05.11.2016, 1. Vorbereitungstreffen Jugendfeier 2017

18:00 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Für alle Jugendlichen, die an der Jugendfeier 2017 teilnehmen möchten, findet dieses erste Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Absprache der weiteren Termine zusammen mit den Eltern statt. Dabei wollen wir uns auch über Wünsche und Vorstellungen betreffs des weiteren Ablaufs der Vorbereitungen für die Jugendfeier im nächsten Jahr besprechen. Anmeldungen bitte bis zum 25. Oktober in der Geschäftsstelle (0711-6493780).

05.11.2016, Treffen der Jungen Humanisten, JuHu Herbst-Treff

16:00 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Sa. 05.11. - So. 06.11.2016 Das Programm erfahren interessierte Jugendliche per Email oder über unsere Homepage. Anmeldung bitte über die Geschäftsstelle.

05.11.2016, Treffen der Jungen Humanisten, JuHu Herbst-Treff

16:00 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Sa. 05.11. - So. 06.11.2016 Das Programm erfahren interessierte Jugendliche per Email oder über unsere Homepage. Anmeldung bitte über die Geschäftsstelle.

28.10.2016, Vortrag, Gottidee und Gehirn

19:00 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Die Neurologin Dr. Maja Strasser erklärt anschaulich anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen, wie evolutionär entstandene Gehirnfunktionen als Basis für Glauben dienen.

23.10.2016, Herbstfest 2016

16:00 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Herbstfest mit Konzert sowie Ausstellungseröffnung: „Drei vor und vier zurück“. Zur Eröffnung der Bilder-Ausstellung „Drei vor und vier zurück“ von Stefan Tümpel hören wir ein Konzert des Jazz-Trio ZOÏ bestehend aus dem Pianisten Stefan Heidtmann, dem Bassisten Peter Schönfeld und demDrummer Peter Schmidt.

18.10.2016, Philosophischer Arbeitskreis

17:30 Uhr Humanistisches Zentrum Stuttgart
Thema: Kernkompetenzen des Menschen für eine humane Gesellschaft. Neben der von den Aufklärern stark betonten, sehr wichtigen Vernunft gibt es noch andere wichtige menschliche Fähigkeiten, die dazu beitragen können, eine humane Gesellschaft zu gestalten.

17.12.2016, Jahresendfeier

15:00 Uhr Tübingen, Hirschgasse 9
Jahresendfeier

26.11.2016, Humanistisches Café

10:00 Uhr Begegnungsstätte Hirsch, Tübingen
Offenes Treffen

29.10.2016, Planungstreffen, Planungstreffen der Ortsgruppe Tübingen

10:00 Uhr Begegnungsstätte Hirsch, Hirschgasse 9, Tübingen
Organisatorisches und Planungen fürs neue Jahr.

15.11.2016, Vortrag/Podiumsdiskussion, Grenzen humanistischer Säkularität

20:00 Uhr Großer Saal der VHS Tübingen
Zu Gast ist J.-A. Haupt, im Kultusministerium Niedersachsen, Experte im Religionsverfassungsrecht/Kenner und Kritiker des Grünen-Kommissions-Papiers über Weltanschauungen/Religion/Kirchen. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Humanistischen Union und der VHS Tübingen.

29.10.2016, Planungstreffen, Planungstreffen der Ortsgruppe Tübingen

10:00 Uhr Begegnungsstätte Hirsch, Hirschgasse 9, Tübingen
Organisatorisches und Planungen fürs neue Jahr.

08.10.2016, Treffen der Jungen Humanisten, JuHu Treff

Klettern im Hochseilgarten in Zuffenhausen
JuHu Treff Leitung Matthias Schürger Klettern im Hochseilgarten in Zuffenhausen Schlotwiese. Infos und Anmeldungen über matthias.schuerger@gmail.com

08.10.2016, Treffen der Jungen Humanisten, JuHu Treff

Klettern im Hochseilgarten in Zuffenhausen
JuHu Treff Leitung Matthias Schürger Klettern im Hochseilgarten in Zuffenhausen Schlotwiese. Infos und Anmeldungen über matthias.schuerger@gmail.com

06.10.2016, Reise, Verbandsreise 2016: Krakau – Florenz des Nordens

23:00 Uhr Hauptbahnhof Stuttgart - Eingang zum Turm
Alle angemeldeten Mitreisenden haben bereits im September eine Reisebestätigung mit genauer Reisebeschreibung, Reisezeiten und den Reiseunterlagen per Post erhalten.

diesseits 1/2016

Die neue Ausgabe des Magazins ist ab sofort erhältlich.

Online: www.diesseits.de

Humanistisches Forum: Donnerstag 18. Februar 2016, 19:00 Uhr – Warum die Evolution schon in der Grundschule behandelt werden sollte

Erfahrungen eines Grundschullehrers

Das Wissen über Evolution ist für das moderne Weltbild von zentraler Bedeutung. Daher sollten Kinder mög­lichst früh erfahren, wie sich die verschiedenen Lebensformen auf der Erde entwickelt haben. Aus diesem Grund setzen sich Wissenschaftler und Pädagogen dafür ein, dass das wichtige Thema „Evolution“ nicht – wie bisher – erst in der 10. Klasse, sondern bereits in der Grund­schule gelehrt wird.

Der Referent unterstützt dieses Projekt, dass sich „Evokids“ (www.evokids.de) nennt, und wird in seinem Vortrag aus seiner praktischen Erfahrung berichten, wie die Grundzüge der Evolutionstheorie bereits ab Klasse 3 oder früher in den Unterricht integriert werden kann.

Der Referent André Sebastiani, geboren 1977, studierte in Münster auf Lehramt. Heute ist er in Bremen als Grundschullehrer tätig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort: Haus Humanitas, Otto-Brenner-Str. 20–22, 30159 Hannover.

Offener Treff
Vor dem Forum können Interessierte und Neugierige, jeweils ab 17:30 Uhr im Haus Humanitas, den Humanistischen Verband Niedersachsen kennenlernen und mit Mitgliedern sprechen.

Jugendfeiern 2016 in Weser-Ems - jetzt noch anmelden!

Termine und Informationen zu den Jugendfeiern 2016 in Weser-Ems

 

 Im Mai 2016 werden wieder Feiern für Jugendliche veranstaltet, die eine nicht-religiöse Alternative zur Konfirmation suchen. Die Jugendfeiern sind ein Angebot des Humanistischen Verbandes Niedersachsen an Jugendliche zwischen 14 und 15 Jahren, den Übergang vom Kindes- zum Erwachsenenalter bewusst und feierlich zu begehen.

Die Humanistische Jugendfeier ist keine Unterweisung in Form einer „Weihe", sie versteht sich vielmehr als ein Orientierungsangebot, das hilft, eine selbstbestimmte Lebensführung zu entwickeln. Für ein paar Monate beschäftigen sich die Jugendlichen an Wochenenden mit Themen rund um das Erwachsenwerden. Die Vorbereitungszeit beginnt mit Kennenlernfahrten und wird bis zur Feier durch Tagesseminare fortgeführt.

Die Humanistische Jugendfeier ist ein Familienfest, das die jungen Menschen würdigt, aber auch an den Weg erinnert, den sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden zurückgelegt haben.

November 2015 bis Januar 2016
Infotreffen mit interessierten Jugendlichen und Eltern in:
Osnabrück – 13. Januar 2016, 19:00 Uhr im Kulturzentrum Lagerhalle
Wilhelmshaven – 15. Januar 2016, 19:30 Uhr im Familienzentrum West
Oldenburg – 18. Januar 2016, Humanistisches Zentrum, Donnerschweer Str. 58

12.–14. Februar 2016
Kennenlernfahrt mit den Teilnehmern aus der Region Weser-Ems.

Die Termine der Vorbereitungszeit
27. Februar, 12. März, 9. April und 23. April 2016: Tagesseminare in Oldenburg.
18.–20. Mai 2016: Abschlussfahrt nach Leer (Die Abschlussfahrt ist optional). Sie ist als „Rüstzeit“ anerkannt und befreit, analog zu Konfirmationsfahrten, von der Schulpflicht.

 

Jugendfeiertermine Weser-Ems
22. Mai Festveranstaltung in Oldenburg, im Kulturzentrum PFL.
8. Mai Festveranstaltung in Osnabrück, Rathaus.

Nachtreffen
Mit den Teilnehmern und ihren Eltern: 18. Juni 2016.

Kosten
200 Euro für: Kennenlernfahrt, inhaltliche Vorbereitungstreffen und Festveranstaltung. Die optionale Abschlussfahrt muss extra berechnet werden.

Mehr Infos unter: weser-ems@humanisten.de, Telefon: 0441 99861391.