Skip to main content

Aus den Landesverbänden

Mein Ende gehört mir

Das Recht auf Selbstbestimmung am Lebensende ist in Gefahr. Die bisher in Deutschland straffreie Beihilfe beim wohlerwogenen Suizid eines freiwillensfähigen Menschen soll in Zukunft nach dem Willen einiger Politiker, Ärztefunktionäre und Kirchenoberen drastisch eingeschränkt werden. mehr...

Gefahr des politischen Islam

Vortrag von Dr. Lale Akgün

»Geschlechterapartheid im Islam«

Freitag, 12. September 2014 · 20:00 Uhr 

Deutsch-Amerikanisches Institut (DAI)
Sofienstraße 12 · 69115 Heidelberg
mehr...

Die Oxford-Deklaration zur Gedanken- und Meinungsfreiheit

Die Oxford-Deklaration zur Gedanken- und Meinungsfreiheit

Die Delegierten zum 19. Kongress der Internationalen Humanistischen und Ethischen Union (IHEU) genehmigten am 10. August 2014 die Deklaration, welche anschließend am 11. August 2014 durch die IHEU-Generalversammlung angenommen wurde. mehr...

Lust auf ein Abenteuer? Die BuJuHu Sommerreise Jetzt anmelden!

Das wunderschöne Wandergebiet in Wildflecken liegt im Biosphärenreservat Rhön und am Rande des größten außeralpinen Naturschutzgebietes Bayern, den Schwarzen Bergen. Untergebracht in rustikalen Hütten, werden wir eine Woche miteinander abenteuerliche Aktionen, wie Nachtwanderungen, GPS-Verfolgungen, Lagerfeuerabende und erlebnispädagogische Interaktionen durchführen. mehr...

»Das Leben ist ungerecht, aber schön«

Am Dienstagmorgen ist die Sozialwissenschaftlerin und Autorin Fiona Lorenz im Alter von 51 Jahren in Potsdam gestorben.

Fiona Lorenz hat diesen Landesverband Rheinland-Pfalz des Humanistischen Verbandes Deutschlands mit begründet und ihn uns vor einigen Jahren zum weiteren Aufbau übergeben. Ich wünsche uns, dass wir dieses Erbe zum Aufblühen bringen. mehr...

ACHTUNG! – Humanistisches Forum entfällt!!!

Hallo Liebe JuHus und Interessenten,

momentan sind wir ja mitten in der Fußball-WM. Am Donnerstag hatten wir unser nächstes humanistisches Forum geplant. Alerdings kollidiert diese Veranstaltung mit dem Deutschlandspiel, wellches ebenfalls um 18:00 Uhr beginnt. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschlossen das Forum am Donnerstag ausfallen zu lassen!!!

Unsere letzte Veranstaltung in diesem Semester ist somit die Stadtführung am 12. Juli. Wir hoffen euch dort zahlreich begrüßen zu dürfen.

Ansonsten drücken wir am Donnerstag die Daumen für einen Sieg Deutschlands gegen die USA und wir wünschen allen StudentInnen maximale Erfolge bei den anstehenden Prüfungen.

LIebe Grüße eure JuHu-Teamleiter:-)

Vortrag: Peak Oil – Was kommt nach dem Öl?

Wir leben im Zeitalter des Erdöls. Wir benötigen es für unser Auto, zur Produktion von Medikamenten, Klebstoffen, Farben, Düngemittel, Einkaufstüten und Kunststoffspielzeug, für Elektrizität und Wärme. Unsere Welt baut auf Erdöl auf, jedoch sind die Ressourcen begrenzt.
„Peak Oil“ – Ist das der Wendepunkt unserer Ökonomie auf dem Weg zu einer neuen Gesellschaft mit einer anderen Wirtschaftsweise? – Letztlich: Was kommt nach der ölgetriebenen industrialisierten Welt?
PD Dr. Wolfgang Weiß wird diese Frage nicht beantworten können, aber mit seiner Einführung in das Thema zumindest die Dimensionen beschreiben, welche die Lösung umreißen, wie z. B.: Welche Stellung hat Erdöl in unserem Alltag? Wie lange reichen die Vorkommen? Bei welchen Preisen? Was muss sich im Handeln und Denken ändern, um einen Wirtschaftskollaps zu verhindern? Und: Ist unser bisheriger Lebensstandard noch der Gradmesser der weiteren Entwicklung?

Wer?      PD Dr. Wolfgang Weiß (Universität Greifswald)
Wann?   Dienstag, den 17. Juni 2014
18:00 – 20:00 Uhr
Wo?       Brasserie Hermann, Gützkower Straße 1; 17489 Greifswald

http://www.juhus-mv.de/termine/

 

Quelle: http://www.thefuture.net.nz/peak-oil-chart.jpg

Humanistische Stadtführung

Motto: “Die Greifswalder Tafelrunde”

Wer waren die großen, wenn auch eher Unbekannten, Vordenker in Greifswald? Was sind ihre Verdienste gewesen und was hat das alles mit Humanismus zu tun? Eine Antwort auf diese und viele weitere Fragen bekommt ihr am Sonntag, den 11. Mai 2014. Treffpunkt ist um 16:00 Uhr am Rubenow-Denkmal in Greifswald. Dort werdet ihr von unserem kompetenten Ehrenamtlichen JuHu-Team empfangen. Gemeinsam werden wir mit euch eine ca. einstündige Stadtführung unternehmen. Hierbei orientieren wir uns an den schwarzen Gedenktafeln, welche über die ganze Stadt verteilt sind. Lasst euch überraschen und gewinnt eine neue Perspektive über die Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

Wann?        Sonntag 11. Mai 2014, 16:00 – ca. 17:00 Uhr                                                                    Wo?             Rubenow-Denkmal in Greifswald

Die Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern

Hallo liebe JuHus und Interessierte,

wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, ist es nun soweit. Nächste Woche, Dienstag (22. April 2014), kommt der Landtagsabgeordnete Rudolf Borchert ins Koeppenhaus (Bahnhofstraße 4/5) nach Greifswald. Er wird einen Vortrag zum Thema “Die Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern” halten. Im Anschluss ist es möglich, Fragen an ihn zu stellen. Wenn ihr auf den Link unten klickt, bekommt ihr noch weitere Informationen. Also schaut vorbei! Wann hat man schon einmal die Möglichkeit einem Landtagsabgeordneten direkt Fragen zu so einem aktuellen Thema wie die Energiewende zu stellen

Beste Grüße, die JuHus Greifswald

140415_HVD_MV_Vortragsankündigung_Energiewende_in_MV_Borchert_SPD_MdL