Skip to main content

Februar 2016

Abgeordnete des Bundestages erhalten Bericht „Gläserne Wände“

1. März 2016

„Freier Glaube. Freies Denken. Gleiches Recht.“ – Unter diesem Titel steht das anlaufende Themenjahr der Antidiskriminierungsstelle des Bundes. Zum Auftakt des Themenjahres am 23. März 2016 kommt die erste Stufe des Projekts #Politikaufklären zum Abschluss.

Anlässlich des Auftakts werden Vertreterinnen des Humanistischen Verbandes den Bericht Gläserne Wände zur Benachteiligung nichtreligiöser Menschen am 22. März an die 630 Abgeordneten des Deutschen Bundestages übergeben. Weiterlesen...

„Frauen müssen selbst zum neuen politischen Subjekt werden“

29. Februar 2016

Am 8. März wird in vielen Ländern weltweit der Internationale Frauentag begangen – doch längst nicht als ein Feiertag. Denn viele Forderungen der Frauenrechtsbewegung sind bis heute unerfüllt geblieben.

Im Interview erklärt Ines Scheibe, Leiterin einer Schwangerschafts-konfliktberatungsstelle in Berlin und Vorstandsmitglied im Präsidium des Humanistischen Verbandes Deutschlands, warum sie sich dafür einsetzt, den 8. März wieder neu mit politischem Bewusstsein zu füllen. Weiterlesen...

Was uns verbindet

25. Februar 2016

Was ist der Humanistische Verband, wie sehen seine Mitglieder die Welt und wofür engagieren sie sich? In Zukunft soll darüber ein überarbeitetes Selbstverständnis aktuell und zeitgemäß Auskunft bieten. Es will die Betonung eigener Werte deutlich erkennbar machen.

Zwei Mitglieder der Redaktionsgruppe, die in den letzten zwei Jahren die zahlreichen Vorschläge für eine Aktualisierung aufgenommen und zu einem grundlegend überarbeiteten Text zusammengefügt hat, sprachen im Interview über Motive und Hintergründe der Entwicklung des neuen Entwurfs: Dr. Ralf Schöppner, Direktor der Humanistischen Akademie Deutschland, und Dr. Alexander Bischkopf, Bildungsreferent im Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg. Weiterlesen...

Humanistischer Verband will Seelsorge leisten

1. Februar 2016

Bericht im Deutschlandradio Kultur.

In der Bundeswehr leisten hauptsächlich Pfarrer Seelsorge - dabei sind rund die Hälfte der Soldaten gar nicht gläubig. Weiterlesen...