Skip to main content

Juni 2016

Migration, Integration und europäische Werte

30. Juni 2016

Bei einem Spitzentreffen von Vertretern der Institutionen der Europäischen Union und säkularen Organisationen aus den EU-Mitgliedsstaaten am Donnerstag standen die Flüchtlingsbewegungen nach und in Europa im Mittelpunkt.

„Für Humanistinnen und Humanisten steht mit dem drohenden Rückfall in den Nationalismus in der EU und in Europa einiges auf dem Spiel. Sie werden sich dafür einsetzen müssen, dass wieder tragfähige – und das heißt wohl auch vor allem neue – europäische Lösungen für die dringenden Probleme Europas gefunden werden“, betonte der Präsident des Humanistischen Verbandes Deutschlands, Frieder Otto Wolf, bei dem Gespräch in Brüssel Weiterlesen...

Eine reale Gefahr für Europa als Ganzes

24. Juni 2016

HVD-Präsident äußert tiefes Bedauern über „Brexit“-Votum: Europafeindliche Stimmung in Großbritannien muss auch für die deutsche Zivilgesellschaft als dringender Weckruf wirken.

Zum Ergebnis des gestern im Vereinigten Königreich durchgeführten Referendums hat der Präsident des Humanistischen Verbandes Deutschlands (HVD), Frieder Otto Wolf, am Freitag in Berlin gesagt: „Ich bedauere den Ausgang der Abstimmung außerordentlich. Weiterlesen...