„Humanismus wurde nicht nur von Männern gemacht“