500. Reformationsjubiläum ist ein guter Anlass zur Debatte über moderne Religionspolitik